Über mich

*    Klangschalenpraktikerin    *    Kunsthistorikerin    *    Kräuterpädagogin    *   Weltenbummlerin    *  

  *    Fachtrainerin    *    Frau    *    Sennerin    *    Mutter    *    Tänzerin    *    Herzensmensch   *  

 

Mein Werdegang ist kurvenreich und vielseitig, interessant und voller Überraschungen.

Genauso, wie ich das Leben selbst liebe und schätze: bunt, vielfältig, tiefsinnig und voll unendlicher Möglichkeiten! 

20191113_145853_edited.jpg

Mein Leben - eine aufregende Reise...

Als HAK-Absolventin lebte ich mehr als ein Jahr in New Jersey und New York,

nach der Tätigkeit als Rezeptionistin in Kärnten habe ich das Studium der Kunstgeschichte begonnen.

 

Neben dem Studium war ich als Marketingassisitentin im Consulting-Bereich tätig, habe dann als Projektbetreuerin in einer Event- und Incentive-Agentur gearbeitet und unter anderem "Heiraten in Wien" betreut.

 

Nach meiner Diplomarbeit in Rom und der anschließenden Graduierung zur Magistra der Geisteswissenschaften habe ich an der Hochschule für Angewandte Kunst Wien die administrative Assistenz der Professorin in der Abteilung für Fotografie begonnen. 

Die Sehnsucht nach manueller Tätigkeit hat mich in die Berge gelockt. Ein halbes Jahr davon verbrachte ich in Südamerika - seitdem spreche ich nicht nur fließend Englisch und Italienisch, sondern auch mit großer Freude Spanisch. Es folgten Jahre auf der Alp als Hirtin, später als Sennerin im Tessin und schließlich führte mich mein Weg in die Dorfsennerei in Grins im Tiroler Oberland.

 

2008 absolvierte ich die Ausbildung zur Peter-Hess Klangmassagepraktikerin in Wien, seitdem erforsche ich die Anwendung des Klangs mit großem Interesse. Später folgten Fortbildungen in Innsbruck.

2011 erhielt ich das Zertifikat zur Kräuterpädagogin in Hohenems...dass Heil- und Wildkräuter Teil meines Lebens sind seit ich denken kann, verdanke ich Generationen von starken Frauen in meiner Familie!

Seit 2010 bin ich Mutter von mittlerweile drei sehr lebensfrohen Kindern, das hat meine Fähigkeiten in Spontanität, Krisenmanagement und Improvisationskunst abgerundet, hat mich zum Organisationstalent gemacht und mich davon überzeugt, dass ich vieles erreichen und bewegen kann.

Als leidenschaftliche Tänzerin schätze ich Körperarbeit seit über 20 Jahren als einen äußerst bereichernden Ausdruck der Wertschätzung...diese Selbstverständlichkeit der Berührung möchte ich niemals missen...und ich teile sie von Herzen gerne mit Menschen!

Die allgemeine Zeit des Wandels und Rückzugs der letzten Monate habe ich genützt, mich weiterzubilden, meine Stärken zu bündeln und meinen weiteren Weg ganz bewusst und kraftvoll zu gestalten.

So habe ich die Ausbildung zur zertifizierten Fachtrainerin abgeschlossen und das Studium des Gesundheitsmanagements begonnen, da ich noch mehr zum Thema der Gesundheitsförderung lernen möchte.

Was schon länger in mir reift und nun endlich auch äußere Form annehmen darf, ist die Gestaltung des ROTEN ZELTES für Frauen, für Mädchen ...und vielleicht irgendwann für ALLE!!! 

IMG_20180811_192907 Kopie.jpg
Logo_Klangmassagepraktikerin.jpg
_20180620_155807 Kopie.JPG
zertifizierte_kräuterpädagogen.JPG
20210903_143715_edited.jpg
SystemCERT_Logo-ISO-17024_edited.jpg
20210218_160425_edited.jpg